©Fotolia.com


Wirkungsweise und Möglichkeiten des Hypnosecoachings bei Prüfungsangst und Lampenfieber :


Eine leichte Nervosität vor wichtigen Prüfungen oder einer zu haltenden Rede bzw. Präsentation, verspüren wohl die allermeisten Menschen. Nicht jeder steht gern im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit oder kann trotz guter Vorbereitung völlig locker in eine wichtige Klausur oder Examens- oder Fahrprüfung gehen.

Kennen Sie Situationen, in der Sie trotz bester Vorbereitung und obwohl der Lernstoff fest im Gehirn eingespeichert ist,
oder „die Rede sitzt“, im entscheidenden Moment eine Denkblockade eintritt??   Kam es evtl. schon vor dass Sie körperliche oder mentale Symptome verspürt haben, die von einer völligen Denk- oder Lernblockade bis hin zu fast panikartigen Attacken geführt haben?

Kennen Sie evtl. sogar aufkommende Übelkeit oder schweißnasse Hände schon im Vorfeld von Prüfungen?

Bei manchen Betroffenen kommt es zu Kreislaufbeschwerden bis hin zur Ohnmacht als Begleiterscheinungen dieser Prüfungsängste…


Selbst bei nur leichten oder unterschiedlich stark ausgeprägten Symptomen entsteht als Folge daraus dann oftmals ein eindeutiges Vermeidungsverhalten, durch welches natürlich erhebliche Konsequenzen im Berufsleben oder während eines Studiums entstehen können.

Dadurch, dass im Gewohnten Umfeld die geforderte Leistung oftmals völlig problemfrei erbracht wird, wird das Versagen in den Prüfungssituationen von den Betroffenen als völlig irrational wahrgenommen.

Oft liegt diesen Versagensängsten nur ein „Mini-Trauma“ aus der Kindheit oder aus lange zurückliegenden Tagen zugrunde. Wenn diese Ereignisse jedoch fest genug im Unterbewusstsein verankert sind, können die Erinnerungen daran, sich einmal lächerlich gemacht zu haben, eine energetische Resonanzbrücke für die betreffenden Situationen bei den Betroffenen Menschen auslösen und zu den unerwünschten Erscheinungsbildern der Prüfungsangst führen.

Erschwerend kommt hinzu, dass sich eine evtl. Summierung der erlebten Versagenssituationen die gefühlte Intensität des Ursprungsereignisses weiter steigert und das Versagen in bestimmten Situationen als unabänderlicher Bestandteil der
eigenen Persönlichkeit angenommen wird.


Mit Hypnosecoaching können Sie aus diesem Teufelskreis ausbrechen und Ihre Prüfungsangst endgültig besiegen!

Durch ein ausführliches Vorgespräch, werden die Versagensängste und Blockaden genau analysiert und aufgezeigt.

In der anschließenden Hypnose, werden alle Blockaden und Ängste durch die Suggestionen, welche in der Trance tief in unser Unterbewusstsein gelangen können und dort ihre heilende und neustrukturierende Wirkung entfalten, nachhaltig aufgelöst.

Sie werden dadurch eine noch nie dagewesene Sicherheit in den Präsentations- oder Prüfungssituationen verspüren und ihr gelerntes Wissen schnell und sicher abrufen können.

Mit Hilfe des Mentaltrainings im Hypnosecoaching wird aber auch die Prüfungsvorbereitung leichter und effektiver, denn die Merkfähigkeit und Lerngeschwindigkeit wird im Normalfall ebenfalls erheblich gesteigert.

So wird durch die optimierte Lernfähigkeit und eine erheblich verbesserte Entspannungsfähigkeit, auch mehr Selbstbewusstsein erreicht, welches Ihnen zusätzliche Sicherheit in den ehemals kritischen Situationen verleiht.

Unser Unterbewusstsein muss uns also nicht im Wege stehen, sonder kann uns sogar dabei unterstützen erfolgreich zu sein.


 

©Fotolia.com


Wenn Sie weitere Informationen wünschen, oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen sie mich am besten noch heute an!

Falls ich nicht persönlich am Telefon erreichbar bin, nennen Sie mir einfach Ihre Rufnummer und wann ich sie am besten zurückrufen kann um ihre Fragen zu beantworten.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Regelmäßig veröffentliche oder "teile" ich evtl.
auch für Sie interessante Artikel und Infos aus
dem Bereich Gesundheit, Motivation und Psychologie auf
facebook.

Ich würde mich über Ihren Besuch
und ein “Gefällt mir“ der Seiten und/oder
der Artikel als Support sehr freuen!!

 


Sie finden mich hier:

HypnoCoach – Achim Fischer

und
-eins-zwei-rauchfrei-

und
Du kannst es
 


SIE könnten durch den „Gefällt mir“- Klick evtl. einen Menschen den sie mögen dazu bringen sein eigenes Gesundheitsverhalten zu überprüfen, …sein Leben zu verändern    …und ihm dadurch unter Umständen nicht nur mehr „Tage“, sondern ihm auch mehr „Leben“ zu geben. J

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliedschaft in Berufsverbänden: